Warum Sie einen Mini Geldbeutel brauchen

Das wichtigste Accessoire des Mannes? Ganz klar der Geldbeutel!

Es gibt zahlreiche Brieftaschen Arten die sich jedem Bedürfnisse anpassen. Es gibt die klassischen Quer- und Hochformat Geldbeutel oder Brusttaschen und Schlüsselmäppchen. Die meisten tragen eine traditionelle Brieftasche mit vollen Fächern und vielen Kreditkarten.

Der Modebewusste Mann hat den Trend jedoch schon bemerkt. Es werden immer mehr minimalistische Geldbeutel angeboten. Im Gegenteil zur herkömmlichen Herren Geldbörse ist hier weniger mehr.

Diese Geldbeutel werden immer beliebter: die Mini Geldbeutel! Aber warum ist das so?

Es gibt viele gute Gründe, warum Sie sich einen Mini Geldbeutel zulegen sollten. Wir haben uns das Thema hier einmal genau angesehen.

Was ist ein Mini Geldbeutel?

Ein Mini Geldbeutel ist eifach ein dünneres, kleineres und leichtes Portemonnaie. Die meisten Mini Geldbeutel haben nur platz für ein paar Kreditkarten, einige Banknoten und Ausweise wie Personalausweis und Führerschein. Auch der Stil und das Design ist meist sehr einfach gehalten.

Das sind die Top 5 Mini Geldbeutel bei Amazon:

Welche Vorteile hat ein Mini Geldbeutel?

#1 Sie sind gut für Ihre Gesundheit

Herkömmliche Herren Portemonnaies sind groß und man kann viele Karten und Zettel darin verstauen. Viele werden dicker als 5 cm. Das führt dazu das man Sie nicht in der Vordertasche oder in der Jackentasche, sondern im der Gesäßtasche verstaut.

Wenn man dann lange darauf sitzt, führt das zu Haltungsschäden. Die wenigsten nehmen den Geldbeutel beim Hinsetzten aus der Hosentasche.

Muss das wirklich sein? Einen Geldbeutel in der Gesäßtasche haben, wenn man sich hinsetzt?

Das sind die Hauptgründe, warum Sie Hüft- oder Rückenschmerzen haben. Wenn Sie mit einem dicken Geldbeutel in der Hose lange sitzen, kommt es zu einer schweren Belastung der Hüfte und dem unteren Rücken.

Lösung: Sie können Ihren Geldbeutel aus der Tasche nehmen um die Schmerzen zu vermeiden. Oder einfach eine Alternative kaufen.

Die Lösung ist ein Mini Geldbeutel. Die meisten sind nicht dicker als ein paar Zentimeter, Sie sind kompakt und nicht dick. Ein Mini Geldbeutel passt immer in die Vordertasche oder Jackentasche. So vermeiden Sie Rücken- oder Hüftschmerzen.

Zudem schützen Sie Ihre Kreditkarten. Während Sie bei einer herkömmlichen Brieftasche auf den Kreditkarten sitzen und Sie mit Ihrem vollem Gewicht belasten, kommt dies bei Mini Geldbeutel nicht vor. Dadurch halten die Kreditkarten länger und gehen nicht so schnell kaputt.

#2 Sie sind eifach viel praktischer

Männer neigen dazu unorganisierter als Frauen zu sein. Daher sollte jeder Mann einen Mini Geldbeutel haben. Er Hilft Ihnen, ja er zwingt Sie fast dazu, Ordnung zu halten. Das können wir Ihnen auch einfach erklären:

Aufgrund der geringen Kapazität eines Mini Geldbeutels haben Sie keine Chance viel darin zu verstauen. Bei einem normalen Geldbeutel legt man einfach jede Karte oder Rechnung die Mann bekommt in den Geldbeutel bis er fast platzt.

Aufgrund des geringen Platz Angebotes müssen Sie genau überlegen ob Sie die Karte oder die Rechnung weiter mit sich herumtragen oder nicht. Darum werden Sie mit einem Mini Geldbeutel in kürzester Zeit Ordnung in Ihrem Geldbeutel haben. 

Dazu kommt das Sie Ihre Karte schneller finden werden. Wenn Sie weniger Karten haben können Sie die gewünschte schneller ausfindig machen und kommen so noch fixer ans Ziel.

Jeder der keinen Mini Geldbeutel hat kennt die Situation an der vollen Supermarkt Kasse, wenn man nach der Kreditkarte sucht. Bei der Eile fällt meist alles aus dem Geldbeutel, wenn man nur ein paar Geldscheine herausnehmen möchte. Bei einem Mini Geldbeutel geht es einfach schneller die Karte heraus zu nehmen und wieder darin zu verstauen.

#3 Es gibt Sie in verschiedenen Formen

Die kleinen Geldbörsen gibt es in vielen verschiedenen Varianten wie z.B.

#3 Die kleinen Geldbeutel sind eifach sicherer

Es gibt viele Gründe warum Mini Geldbeutel sicherer sind als ein herkömmlicher.

  • Taschen Diebe erkennen schnell in welcher Tasche ein normaler Geldbeutel steckt. Meist schauen Sie sogar aus der Tasche heraus und so kann ein Taschendieb schnell zugreifen und Ihn klauen.
  • Wie bereits erwähnt lässt sich ein Mini Geldbeutel in der Fronttasche verstauen. Diese Taschen sind für Taschendiebe viel schwerer zu erreichen. Dazu sind diese Geldbeutel sehr dünn und kompakt. Die einzige Möglichkeit für Taschendiebe diese Brieftaschen zu entwenden ist, sehr tief in Ihre Tasche zu greifen. Dazu müssen Sie wirklich abgelenkt sein um es nicht zu bemerken.

#4 Mini Geldbeutel liegen voll im Trend und haben Stil

Viele Männer kaufen einen Mini Geldbeutel, weil Sie den Style und das Aussehen mögen. Wer einen minimalistischen Stil mag, wird diese Brieftaschen lieben. Sie sind sehr elegant und zeigen das Sie trendbewusst sind. Sie sehen auch sehr ordentlich aus und haben nicht so schnell Gebrauchsspuren wie ein normaler Geldbeutel.

Dazu gibt es Sie mittlerweile in verschiedenen Farben, Materialien und Konstruktionen. Die Auswahl an Designs uns Formen ist wirklich groß.

Der kleine Geldbeutel sieht nicht nur gut aus, er wird Sie auch gut aussehen lassen. Keine Jeans mehr mit ausgebeutelten Taschen oder Sakos die auf der einen Seite hängen weil das Gewicht des Geldbeutels daran zieht.

Das sind eine Menge Vorteile für diesen Geldbeutel! Finden Sie nicht. Sie sind stylish, trendy und kompakt, man bekommt keine Rückenschmerzen und ist organisierter. Insgesamt ist der Mini Geldbeutel einfach der bessere Geldbeutel.

Was meinen Sie? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

 

Letzte Aktualisierung am 17.06.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API