7 Expertentipps: Welcher Geldbeutel ist der richtige?

Wir haben viele Leute gesehen, die die Auswahl an Brieftaschen unterschätzten.

Für viele ist die Brieftasche nur ein funktioneller Gegenstand, den man bei sich trägt. Infolgedessen enden sie oft mit einem Geldbeutel, der nicht wirklich für sie geeignet ist.

Der Auswahl eines Gedlbeutels sollten man mehr Aufmerksamkeit schenken!

Warum? Es gibt eine Große Auswahl am Markt mit unterschiedlichen Designs und Stilen. Wenn Sie Ihre Brieftasche sorgfältig auswählen, hat Sie genau die Eigenschaften, die zu Ihren Bedürfnisse passen. Ganz zu schweigen davon, Ihren Style signifikant zu verbessern.

7 Expertentipps – Geldbeutel für einen Mann kaufen

Wir haben Ihnen hier 7 Expertentipps aufgelistet. Mit diesen Tipps wählen Sie bestimmt den richtigen Geldbeutel! Versprochen.

Nummer 1: Gehen Sie es EINFACH an.

Die Brieftasche ist ein unverzichtbares Accessoire. Machen Sie es daher nicht zu kompliziert.

Einfachheit ist in diesem Fall das Beste. Eine einfache und ordentliche Brieftasche mit einem einfarbigen und minimalistischen Stil ist meist die beste Wahl.

Dieser kann für formelle und alle täglichen Gelegenheiten benutzt werden. Außerdem passt eine einfarbige Brieftasche gut zu den meisten Kleidungsstücken in Ihrem Kleiderschrank.

Denken Sie daran, dass ein Portemonnaie andere Menschen über Ihre Persönlichkeit und Ihren Sinn für Mode genauso informiert wie Ihre weitere Kleidung. Also, werden Sie beim Geldbeutel nicht kitschig. Sonst denken die Leute, dass Sie unseriös sind und eigentlich einen sonderlichen Stil haben.

TRAVANDO Geldbörse Herren Tokyo mit RFID Schutz Geldbeutel schwarz Portemonnaie Portmonaise Geldtasche Brieftasche Hochformat Herrengeldbeutel Herrenbörse Herrengeldbörse Portmonee Geschenk Wallet

Nummer 2: Wählen Sie die richtige Größe für Ihre Brieftasche

Übergroße Brieftaschen sollten Sie als Mann nicht tragen.

Sie sollten eine große Brieftasche nicht kaufen, weil Sie glauben dann mehr mit sich rum tragen zu können. Außerdem sind dicke Brieftaschen wirklich hässlich. Bei dicken Geldbeuteln wird es Ihnen schwerer fallen, Ihn in die Hosentasche zu stecken. Darüber hinaus werden Sie eine Beule in der Hose haben und Ihr Aussehen ruinieren.

Bevor Sie sich eine neue Brieftasche kaufen, reinigen Sie Ihren alten Geldbeutel und legen Sie alle Artikel aus Ihrem Geldbeutel auf einen Tisch. Werfen Sie alle Dinge weg, die man nie mehr brauchen wird, wie die alten Rechnungen oder abgelaufenen Geschenkkarten. Denken Sie daran, Ihren Geldbeutel regelmäßig zu überprüfen, um alte Sachen loszuwerden, die man nicht mehr braucht.

Wenn Sie jetzt wissen, wie viel Sie regelmäßig im Geldbeutel mit sich herum tragen, ist es Zeit, die richtige Größe für Ihren neuen Geldbeutel zu wählen.

Wenn Sie dazu neigen, eine Menge Kreditkarten dabei zu haben, suchen Sie sich eine Geldbörse mit vielen Kreditkartensteckplätzen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eigentlich immer nur ein paar Karten und nicht viele Banknoten dabei haben, können Sie eine Mikro-Brieftasche wählen. Und wenn Sie nur Bargeld mit sich führen, nehmen Sie einen Geld-Clip.

Nummer 3: Beschränken Sie sich nicht in der Material Auswahl

Das  Designs einer Brieftasche ist nicht das Einzige, was Sie beachten sollten. Bei der Wahl einer neuen Brieftasche haben Sie mehr Material Optionen und haben statt Leder viele weitere Materialien zur Auswahl.

Sie können sich aus vielen Optionen wie Baumwolle, Polyester und Leinwand eine Brieftasche Auswählen und gern etwas experimentieren. Alle Materialien haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Dadurch sind sie für unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen bestimmt. Wägen Sie also die Vor- und Nachteile vorher ab, um das Material zu wählen, das zu Ihnen passt.

Camp David York River Querformatbörse 9KK 7800 cognac

Nummer 4: Betrachten Sie eine Brieftasche als langfristige Investition

Ihr Geldbeutel ist in der Tat eine Investition in die Zukunft. Nehmen Sie sich daher eine angemessene Menge an Zeit und Budget für die Wahl.

Überlegen Sie sich vorher genau wie viel Ihre neue Brieftasche kosten sollte. Die Preisspanne an Brieftaschen auf dem Markt variieren stark. Es gibt bereits Brieftaschen für wenige Euros. Auf der anderen Seite finden Sie für 100 bis 200 Euro eine hochwertiges Portemonnaie welches Sie lange begleiten wird.

Wenn Sie eine Brieftasche eine lange Zeit nutzen, ist es immer eine gute Idee, etwas mehr Geld in eine Brieftasche zu investieren. Ein hochwertiges Portemonnaie von einer guten Marke und mit Premium-Qualität wie Rindsleder wird länger halten. Darüber hinaus ist es ein Accessoire, bei dem Sie Ihren Sinn für Mode und Ihren sozialen Status zeigen können.

Nummer 5: Wählen Sie die passende Farbe aus

Wir haben es bereits erwähnt, dass Sie eine einfache und einfarbige Brieftasche mit einem einfachen Stil auswählen sollten. Aber welche Farbe sollte der Geldbeutel haben?

Denken Sie bei der Wahl der Farbe an die Gelegenheiten, zu denen Sie Ihre Brieftasche häufig tragen. Ihr Jobprofil kann auch bestimmen, welche Farbe Sie für Ihren Geldbeutel wählen sollten.

Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Geldbeutel oft bei der Arbeit tragen und Sie in einer Bank arbeiten, ist es besser, wenn Sie sich für eine dunkle Farbe wie schwarz entscheiden. Wenn Sie in einem kreativen Büro arbeiten, können Sie viel buntere Muster auswählen.

DUDU magische Herren Brieftasche Magic Wallet Colorful aus Leder Multicolor bunt mit 6 Fächern für Kreditkarten Schwarz

Nummer 6: Denken Sie an die Fächer Ihrer Brieftasche

Damit Ihr Geldbeutel gut aussieht müssen Sie also auf Farben, Designs und Größen besonders achten.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium sind die Fächer. Wenn Sie über die Funktionalität Ihres Portemonnaies nachdenken, sind die Fächer der ausschlaggebende Punkt.

Wenn Sie dazu neigen viele Dinge mit sich rum zu tragen, einschließlich Ihrer Kreditkarten, der Rechnungen und der Banknoten, sollten Sie sich eine Brieftasche mit vielen verschiedenen Steckplätzen aussuchen. Sie können dann Ihre Utensilien in die vielen verschiedenen Fächer stecken und sorgen so für eine bessere Organisation. Dazu schützen Sie Ihre Kreditkarten davor das die Lesestreifen beschädigt werden.

Es gibt Geldbeutel mit speziellen Steckplätzen für Kreditkarten, Personalausweise, Führerschein etc. Damit können Sie sich Zeit sparen lange nach den einzelnen Karten zu suchen wenn es mal schnell gehen soll.

Denken Sie jedoch daran, dass ein Portemonnaie mit vielen Fächern auch schnell groß werden kann.

Herren Geldbeutel Geldbörse mit Geldklammer Münzfach und Sichtfenster | RFID Blocker Kreditkartenhalter Karten Portemonnaie | Dünne Brieftasche Portmonee für Männer Schwarz-Braun

Nummer 7: Denken Sie an Ihre Sicherheit mit der RFID-Blockiertechnologie

Damit Ihre Kreditkarte nicht ausgelesen werden kann gibt es einen wichtigen Sicherheitsaspekt: die RFID Technologie

Diese Technologie verhindert es das Kreditkartenlesegeräte Ihre Daten von der Visa, MasterCard oder anderen Kreditkarten lesen kann während Sie im Geldbeutel sind.

Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn Sie die Brieftasche in Ihre Gesäßtasche mit sich führen. Auch wenn Sie in andere Länder reisen sind Ihre Kreditkarten mit einem Geldbeutel und RFID geschützt.

Ein Portemonnaie mit der RFID-Technologie ist meist etwas teurer, jedoch ist es diese Investition wert, wenn Sie an den finanziellen Schaden denken, der bei einem Raub eintrifft.

TRAVANDO Geldbeutel Männer mit Geldklammer New York Kartenetui Slim Portemonnaie Wallet Portmonaise Herren Geldbörse Männer klein Münzfach RFID Kreditkartenetui Brieftasche Portmonee Geschenk

Mit all den hier genannten Tipps sind wir sicher, dass Sie in kurzer Zeit in der Lage sein werden, die Brieftasche zu finden, die alle Ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt.

Welche Tipps haben Sie für die Wahl einer Herrenbrieftasche? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit.

Letzte Aktualisierung am 17.06.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API